24|02|2017

Helau in Bad Wimpfen – Faschingsumzug und Prunksitzungen

Fasching in Bad Wimpfen

Faschingsumzug in Bad Wimpfen

Fasching-Prunksitzung 2017

Fasching-Prunksitzung Bad Wimpfen 2017

 

Manege frei heißt es bei den Prunksitzungen in der Stauferstadt Bad Wimpfen. Das Ambiente eines Zirkuszeltes mit einer Manege mitten drin kann im Kursaal nachempfunden werden und auch sonst ist alles da, was ein Zirkus ausmacht: Akrobatik, Witz, Musik und auch die Tiere fehlen nicht. Bis Ende Februar kann dieses vielfältige Programm der Wimpfener Faschingsgesellschaft noch jedes Wochenende erlebt werden.

Zum Abschluss findet am Faschingssonntag, den 26.2. der Faschingsumzug statt mit närrischem Treiben in den Wimpfener Gassen.Um 14.11 Uhr startet der Lindwurm in Bad Wimpfen im Tal bei der Ritterstiftskirche. Durch die Corneliastraße, die Carl-Ulrich-Straße hinauf am Bahnhof vorbei biegen die Narren bei der Tribüne bei der Alten Kelter in die Neutorstraße beim Birkensee ein. Die Besucher säumen auch den Weg in der Hauptstraße, in der eine weitere Bühne beim „Adlerbrunnen“ steht, bevor die Narren weiter die Rappenauer Straße hinauf ziehen. Mit bunten Luftballons geschmückte Fachwerkhäuser bieten ein besonderes Ambiente. Die engen Pflastersteingassen sorgen dafür, dass Gruppen näher bei den Schaulustigen vorbeiziehen. Die Traditionsveranstaltung findet in diesem Jahr zum 68. Mal statt und damit der älteste Faschingsumzug und weit über die Grenzen des Unterlandes bekannt. Über 100 Gruppen und Kapellen sorgen für Stimmung, darunter auch ein dutzend Unterländer Gastgesellschaften, Wimpfener Vereine sowie Fußgruppen und Musikanten. Wimpfen- Helau!

zurück zur Liste