Praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zum/ zur staatlich anerkannten Erzieher/ Erzieherin

Dir macht es Freude die Entwicklung von Kindern ihrem Alter entsprechend zu fördern, Du bist aufgeschlossen, kreativ und hast ein gutes Einfühlungsvermögen? Dann bist Du bei uns richtig!


Die Stadtverwaltung Bad Wimpfen stellt zum 01.09.2019 Ausbildungsplätze zur


Praxisintegrierten Ausbildung (PIA) zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/Erzieherin (w/m/i)


bereit.


Was du mitbringen solltest?
- einen Realschulabschluss oder die Fachschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsstand
- Freude am Umgang mit Kindern
- Empathie, Kreativität und Aufgeschlossenheit


Was erwartet Dich im praktischen Teil der Ausbildung?
- Du lernst im Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsbereich Aufgaben zu übernehmen und in allen sozialpädagogischen Bereichen selbstständig und eigenverantwortlich als Erzieherin oder Erzieher tätig zu sein
- eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
- ein teamorientiertes Umfeld mit freundlichen Kolleginnen und Kollegen


Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit den beiden letzten Schulzeugnissen bitte per E-Mail bis 31.10.2018 an die Stadtverwaltung Bad Wimpfen, bewerbung@badwimpfen.de.

Für nähere Auskünfte steht Dir Frau Schneckenberger (Tel.: 07063/53-125) gerne zur Verfügung.

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Bad Wimpfen

Die Stadtverwaltung Bad Wimpfen kümmert sich um die vielschichtigen Anliegen ihrer Bürgerinnen und Bürger. Wenn Du Freude am Umgang mit Menschen hast und einen vielseitigen Ausbildungsberuf mit interessanten Aufgabengebieten in einer modernen Verwaltung suchst, dann bist Du bei uns bestens aufgehoben.


Ab 01.09.2019 hat die Stadtverwaltung Bad Wimpfen eine Ausbildungsstelle


zum/zur Verwaltungsfachangestellten (w/m/i)


zu besetzen.


Was Du mitbringen solltest?
- einen Realschulabschluss oder einen überdurchschnittlichen Hauptschulabschluss
- Interesse für Verwaltung und rechtliche Themen
- eine gute Allgemeinbildung, Motivation, freundliches Auftreten sowie Freude am Umgang mit Menschen


Was erwartet Dich im praktischen Teil der Ausbildung?
- Du erhältst im Laufe einer abwechslungsreichen Ausbildungszeit fundierte Kenntnisse aus den verschiedenen Verwaltungsbereichen wie beispielsweise Hauptamt, Bauamt, Ordnungsamt und Kämmerei
- Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern
- eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
- ein teamorientiertes Umfeld mit freundlichen Kolleginnen und Kollegen


Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit den beiden letzten Schulzeugnissen bitte per E-Mail bis 31.10.2018 an die Stadtverwaltung Bad Wimpfen, bewerbung@badwimpfen.de.

Für nähere Auskünfte steht Dir Herr Davis (Tel.: 07063/53-128) gerne zur Verfügung.


Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r in der Fachrichung Landes- und Kommunalverwaltung erhältst Du hier.

Zur Mediathek “www.gut-ausgebildet.de” gelangst Du hier. Anhand eines kurzen Films kannst du dir einen Einblick in den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r verschaffen und weitere Informationen über das Berufsbild sammeln. 


Deine Ansprechpartnerin: 

Daniela Jeske

Marktplatz 1

74206 Bad Wimpfen

Tel.: 07063 53-120

Fax: 07063 53-129


 

 

 

Praktika bei der Stadt Bad Wimpfen

Die Stadt Bad Wimpfen bietet regelmäßig folgende Praktikumsstellen an:

  • Einführungspraktikum "Gehobender Verwaltungsdienst - Public Management"
  • Praxisstelle für die praktische Ausbildung im Studiengang Public Management

  • Schülerpraktika in den Bereichen Verwaltung, T-Info, Kindergärten

 

 


 

 

Bundesfreiwilligendienst

Der Stadt Bad Wimpfen stehen zwei Stellen zur Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes zur Verfügung:

  1. Bufdi beim städtischen Bauhof im Bereich Grünpflege (öffentliche Anlagen sowie Umweltschutz einschließlich des Naturschutzes und Maßnahmen der Nachhaltigkeit)
  2. Bufdi im Bereich der Integrationsstelle für Flüchtlinge und Asylbewerber (Begleitung und Unterstützung von Flüchtlingen und Asylbewerbern in ihrem Alltag)

Der Bundesfreiwilligendienst steht Männern und Frauen grundsätzlich jeden Alters offen, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Der Dienst wird ganztägig als überwiegend praktische Hilfstätigkeit geleistet.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben: www.bafza.de

 


 

 

Ihre Ansprechpartnerin für Ausbildungsstellen und Praktika:

Daniela Jeske

Marktplatz 1

74206 Bad Wimpfen

Tel.: 07063 53-120

Fax: 07063 53-129

Email: jeske@badwimpfen.de