Sachbearbeiter/in im Personalamt und im Bereich Bürgerschaftliches Engagement

Die Stadt Bad Wimpfen mit ihrer bekannten Altstadt ist eine rund 7000 Einwohner zählende Kur- und Tourismusgemeinde mit hohem Wohn- und Freizeitwert. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH)/ Bachelor of Arts, Public Management

als Sachbearbeiter/in im Personalamt

und im Bereich Bürgerschaftliches Engagement

(EG 10 TVöD / A10 LBesG)

Das Aufgabengebiet umfasst:

- klassische Aufgaben im Bereich des Personalamts (Personalverwaltung, Personalsachbearbeitung, Lohnbuchhaltung)

- Mitarbeit im Bereich Bürgerschaftliches Engagement

    Mittelfristig ist vorgesehen, dem/der Stelleninhaber/in die Vertretung der Hauptamtsleitung zu übertragen.

    Wir wünschen uns eine engagierte, verantwortungsbewusste Persönlichkeit, für die zuverlässiges und eigenverantwortliches Handeln selbstverständlich ist. Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Menschenkenntnis und Freude am Umgang mit Menschen sowie Kompetenzen im Umgang mit Social Media runden Ihr Profil ab.

    Ab und zu fallen Besprechungen und Termine außerhalb der Arbeitszeit an. Die Bereitschaft zur Teilnahme an diesen wird vorausgesetzt.

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit, gute Fortbildungsmöglichkeiten und einen modernen Arbeitsplatz mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Hauptamtsleiterin Daniela Jeske Telefon 07063/53-120, Email: jeske(at)badwimpfen.de zur Verfügung.

    Wenn wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt haben, bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bis 08. November 2019, bei der Stadtverwaltung Bad Wimpfen, Marktplatz 1, 74206 Bad Wimpfen oder per Email (PDF) an bewerbung(at)badwimpfen.de

    Bitte reichen Sie keine Originale ein, da die Unterlagen nach Ablauf des Verfahrens vernichtet werden.


     

     

     

    Ausbildungsstelle begleitend zum Studium der Tourismus-Betriebswirtschaft

     

    Die Stadt Bad Wimpfen ist staatlich anerkanntes Heilbad. Ihre historische Altstadt wird durch die ehemals größte Kaiserpfalz nördlich der Alpen geprägt.

    Die Tourist-Information Bad Wimpfen ist für die touristische Wirtschaftsförderung der Stadt am Neckar zuständig und bietet ab Oktober 2020 folgende Stelle an:

     

    Ausbildungsstelle begleitend zum Studium der Tourismus-Betriebswirtschaft an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg.

     

    Das 3-jährige Studium setzt sich aus Theorie im Wintersemester und Praxis im Sommersemester zusammen und schließt mit dem Bachelor ab.

     

    Sie werden die Möglichkeit haben, alle Aufgabenbereiche einer Tourist-Information kennen zu lernen. Dazu gehören der Informations- und Reservierungsservice, die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, das Marketing und das Innenmarketing. Da die Tourist-Information auch als Reiseveranstalter tätig ist, können Sie bei der Produktgestaltung, im Stadtführungs-, Tagesprogramm- und Pauschalenbereich mitwirken. Dafür nehmen wir Sie gerne in unser Team auf, in dem Sie flexibel und verkaufsorientiert arbeiten werden.

     

    Um den Anforderungen der Position gerecht zu werden, sollten Sie über eine gute Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent verfügen. Das Abitur oder die fachgebundene Hochschulreife sind nachzuweisen. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Eigeninitiative und -dynamik, Teamgeist und das Interesse an der Stadt Bad Wimpfen setzen wir voraus.

     

    Sofern Sie an dieser Stelle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. November 2019 an die Stadt Bad Wimpfen, Marktplatz 1, 74206 Bad Wimpfen oder per Mail an bewerbung(at)badwimpfen.de.

     

    Bei Fragen steht Ihnen Frau Bauschert (Telefon 07063/53-164) gerne zur Verfügung.


     

     

     

    Praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zum/ zur staatlich anerk. Erzieher/in

    Die Stadtverwaltung Bad Wimpfen stellt zum 01.09.2020 Ausbildungsplätze zur

     

    Praxisintegrierten Ausbildung (PIA) zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/Erzieherin

     

    bereit.

    Ihnen macht es Freude die Entwicklung von Kindern ihrem Alter entsprechend zu begleiten, Sie sind aufgeschlossen, kreativ und haben ein gutes Einfühlungsvermögen? Dann sind Sie bei uns richtig!

    Voraussetzungen für die Ausbildung zur/zum Erzieherin/Erzieher sind der Realschulabschluss, die Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsstand und das einjährige Berufskolleg für Sozialpädagogik oder eine abgeschlossene Berufsausbildung.

     

    Sollten wir Ihr Interesse an einer Ausbildung bei der Stadt Bad Wimpfen geweckt haben, können Sie sich bis zum 30. November 2019 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bei der Stadtverwaltung Bad Wimpfen, Marktplatz 1, 74206 Bad Wimpfen oder per Email an stadtverwaltung(at)badwimpfen.de bewerben.

    Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Mendel (Tel.: 07063/1868) gerne zur Verfügung. (www.badwimpfen.de)


     

     

    Mitarbeiter/in (m/w/d) für den städtischen Bauhof gesucht

    Die Stadt Bad Wimpfen bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als LKW-Fahrer (m/w/d) im städtischen Bauhof an. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 39 Stunden. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.


    Wir bieten Ihnen:
    - eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team,
    - ein leistungsgerechtes Entgelt nach den tarifrechtlichen Regelungen
    des TVöD,
    - übliche Sozialleistungen eines öffentlichen Arbeitgebers,
    - Angebote zur Gesundheitsförderung.


    Für die Stelle setzen wir voraus:
    - eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung,
    - Fahrerlaubnis Klasse C/CE (wünschenswert wäre ein Ladekranschein),
    - Bereitschaft zum Dienst außerhalb der üblichen Arbeitszeit u.a.
    Durchführung des Winterdienstes und Vorbereitung von Veranstaltungen,
    - selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise,
    - gute Umgangsformen.


    Können Sie sich eine Mitarbeit bei der Stadt Bad Wimpfen vorstellen, dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail bewerbung@badwimpfen.de, bis 31.10.2019 an die Stadtverwaltung Bad Wimpfen, Marktplatz 1, 74206 Bad Wimpfen (www.stadt.badwimpfen.de).


    Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Löffler (Bauamt) Telefon: 07063/53140 oder loeffler(at)badwimpfen.de und für personalrechtliche Fragen Frau Erb (Personalamt) Telefon: 07063/53126 oder erb(at)badwimpfen.de  gerne zur Verfügung.