1. Akutelles zum Hochwasserschutz

Der Siedlungsbereich von Bad Wimpfen im Tal ist derzeit durch die vorhandenen
Hochwasserschutzeinrichtungen gegen ein Hochwasser das statistisch gesehen einmal in 50 Jahren auftritt (HQ50) geschützt.
Zu beachten ist die eingeschränkte und unter Umständen nicht mehr gegebene Befahrbarkeit der L1100 und von Wohnstraßen sowie die eingeschränkte und unter Umständen nicht mehr gegebene Erreichbarkeit bebauter Grundstücke bei einem HQ100 und insbesondere bei einem HQ extrem.

 

 

2. Ansprechpartner

Ansprechpartner zum allgemeinen Hochwasserschutz und vor, bei sowie nach Gefahrenlagen:

Herr Großkopf
Ordnungsamt, Rathaus, Zimmer-Nr. 6
Tel: 07063/53123
E-Mail: grosskopf(at)badwimpfen.de

Ansprechpartner für Bauherren in hochwassergefährdeten Bereichen:

Herr Eilhoff
Bau- und Planungsrecht, Rathaus, Zimmer-Nr. 28
Tel: 07063/53146
E-Mail: eilhoff(at)badwimpfen.de

Dort erhalten Sie auch Informationsmaterialien zum Thema Hochwasser.

 

 

3. Links

Solebad

Osterbergstraße 16

Regelmaessige Bewegung im Solewasser staerkt die Gesundheit und das Wohlbefinden

Besuchen Sie das wohlig warme Solebad in Bad Wimpfen.

Feste

traditionell,bekannt & beliebt

Das Riesenrad ist das Wahrzeichen und zugleich der beste Punkt um den Talmarkt von oben aus luftiger Höhe zu erleben

Veranstaltungen in der historischen Stadt Bad Wimpfen. 

Stadtführung

...rund ums Jahr

Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt von Bad Wimpfen erfährt man viel Wissenswertes über die Geschichte der Stadt

 Bad Wimpfen ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.